Drei einfache Schritte zur Gewerbeummeldung von zuhause aus

01. Abholtermin wählen

Sie geben online eine Bestellung auf und wählen einen Abholtermin aus, an dem wir bei Ihnen zuhause oder im Büro vorbei kommen können.

02. Unterlagen übergeben

Wir kommen zu Ihnen und holen die benötigten Unterlagen ab. Auf Wunsch können wir sie auch mitbringen und mit Ihnen zusammen ausfüllen.

03. Ummeldung erhalten

Wir melden das Gewerbe am KVR München für Sie um und bringen Ihnen nach Fertigstellung alle Unterlagen wieder persönlich zurück.

Die Ummeldung eines Gewerbes kann viel Zeit und Nerven kosten

Lange Wartezeiten

Aktuelle Wartezeit am KVR bis zu 3 Stunden

Ungünstige Öffnungszeiten

Nur an Wochentagen und bis auf Di & Do nur vormittags

Unklarer Ausgang

Bei unvollständigen oder fehlerhaften Unterlagen werden Sie wieder nach Hause geschickt

Wir übernehmen den Behördengang für Sie und ersparen Ihnen den Ärger

Kein Warten

Online-Beaufragung in weniger als 5 Minuten

Beauftragung jederzeit

Rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche

Persönliche Rundum-Service

Wir prüfen Ihre Unterlagen vorab und korrigieren Fehler

 Die Warterei am KVR ging mir schon immer auf die Nerven. Seitdem ich erledigungen.de entdeckt habe, muss ich meine Behördengänge nicht mehr selbst erledigen, sondern kann die gewonnene Zeit stattdessen sinnvoll nutzen.

Benedikt Schotthöfer, Fitnesstrainer

Details zur Gewerbeummeldung

Die Gewerbebehörde des KVR München bearbeitet die Gewerbemeldungen der Stadt. Bei der Gewerbeummeldung gibt es unterschiedliche Dinge zu beachten. Hier finden Sie die wichtigsten Details im Überblick

  • Wann muss ein Gewerbe umgemeldet werden?
    • Eine Gewerbeummeldung ist nowendig, wenn sich der Standort des Gewerbes innerhalb Münchens oder der Gegenstand des Gewerbes ändern. Darüber hinaus ist eine Ummeldung erforderlich, wenn ein bestehendes Gewerbe um zusätzliche Waren oder Leistungen erweitert wird, die bei Tätigkeiten der angemeldeten Art nicht geschäftsüblich sind.
  • Welche Unterlagen werden für die Ummeldung eines Gewerbes benötigt?
    • Um ein Gewerbe ummelden zu können, müssen wir dem Gewerbeamt unterschiedliche Dokumente vorlegen. Eine genaue Übersicht der benötigten Dokumente finden Sie in unserer Checkliste
  • Was kostet die Gewerbeummeldung?
    • Die Kosten um ein Gewerbe in München umzumelden betragen 25 €. Wünschen Sie eine Zweitabschrift der Gewerbeanmeldung, werden weitere 20 € fällig Eine genaue Übersicht über die Gebühren der Gewerbeumeldung finden Sie hier: Amtsgebühren
  • Wer wird von der Gewerbeummeldung benachrichtigt?
    • Haben Sie das Gewerbe beim KVR München angemeldet, werden unterschiedliche Stellen von der Anmeldung benachrichtigt. Von der Gewerbemeldung werden die Handwerkskammer, das Finanzamt, das Arbeitsamt, die Industrie- und Handelskammer, das Eichamt, das Registergericht sowie das statistische Landesamt informiert.
  • Wo befindet sich das Gewerbeamt in München?
    • Die Gewerbebehörde des KVR München befindet sich in der Ruppertstrasse 19. Dort werden alle Gewerbeangelegenheiten bearbeitet.

Heute als express beauftragen und Gewerbeummeldung bis Freitag den 30.06. erhalten

Neukunden erhalten 10 € Rabatt und bezahlen nur 79 € (inkl. Amtsgebühren )

Amtsgebühren der Zulassungsbehörde

  • Anmeldung: Neuwagen - EUR 26,00
  • Anmeldung: Gebrauchtwagen innerhalb des Zulassungsbezirkes - EUR 11,00
  • Anmeldung: Gebrauchtwagen innerhalb des Zulassungsbezirkes mit Halterwechsel - EUR 18,00
  • Anmeldung: Gebrauchtwagen von außerhalb des Zulassungsbezirkes ohne Halterwechsel - EUR 26,00
  • Anmeldung: Gebrauchtwagen von außerhalb des Zulassungsbezirkes mit Halterwechsel - EUR 28,00
  • Ummeldung: ohne Halterwechsel - EUR 26,00
  • Ummeldung: mit Halterwechsel - EUR 29,00
  • Abmeldung für kreiszugehörige Fahrzeuge- EUR 5,60
  • Abmeldung für auswärtige Fahrzeuge - EUR 10,00
  • Berichtigung der Fahrzeugpapiere - EUR 11,00
  • Kurzzeitkennzeichen (5 Tage) - EUR 10,00
  • Ausfuhrkennzeichen - EUR 33,00
  • Oldtimerkennzeichen - EUR 40,00
  • Saisonkennzeichen - EUR 30,00
  • Rote Kennzeichen - EUR 100,00
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemals Fahrzeugschein)
    - bei Verlust - bis zu EUR 45,00
    - bei Unbrauchbarkeit - EUR 10,00
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (ehemals Fahrzeugbrief)
    bei Verlust - bis zu EUR 70,00
    bei Unbrauchbarkeit - bis zu EUR 15,00
  • Umtausch von Fahrzeugbrief in Zulassungsbescheinigung Teil II - EUR 5,00
  • Wunschkennzeichen - EUR 10,20 (bundeseinheitlich)
  • Tempo 100-Plakette für Anhänger/Busse - EUR 10,00 - 15,00
  • Feinstaubplakette - EUR 5,00
  • Klebesiegel/Klebestempel/Prüfplakette/Prüfmarke - EUR 0,50 - 1,00
  • Erteilung einer Betriebserlaubnis (z.B. Mofa) - EUR 10,00 - 15,00

Amtsgebühren der Zulassungsbehörde Frankfurt

  • Außerbetriebssetzung - EUR 7,40
  • Außerbetriebssetzung (internetbasiert) - EUR 6,20
  • Änderung der Anschrift /Ersatzausstellung einer Zulassungsbescheinigung Teil I - ab EUR 10,70
  • Ausfuhrkennzeichen - ab EUR 34
  • Feinstaubplakette - EUR 5
  • Kurzzeitkennzeichen - EUR 12,80
  • Namensänderung - ab EUR 11,40
  • Neuzulassung - ab EUR 27
  • Technische Änderungen - ab EUR 11,40
  • Umkennzeichnung - ab EUR 27,50
  • Umschreibung eines Fahrzeugs mit F-Kennzeichen mit Halterwechsel - ab EUR 19,30
  • Umschreibung eines Fahrzeugs mit auswärtigem Kennzeichen und Halterwechsel - ab EUR 29,60
  • Umschreibung eines Fahrzeugs mit auswärtigem Kennzeichen ohne Halterwechsel - ab EUR 17,20
  • Wiederzulassung eines Fahrzeugs mit F-Kennzeichen- ab EUR 11,60
  • Vorreservierung eines Kennzeichens - EUR 2,60
  • ZWunschkennzeichen - EUR 10,20
  • Wunschkennzeichen mit Vorreservierung - EUR 12,80

Amtsgebühren der Zulassungsbehörde Köln

  • Saisonkennzeichen - EUR 27,50
  • Kurzzeitkennzeichen - EUR 12,80
  • Namensänderung - EUR 11,40 – 20,10
  • Neuzulassung - ab EUR 27
  • Technische Änderungen - EUR 11,40 – 20,10
  • Änderung der Anschrift - EUR 10,70
  • Ummeldung eines Fahrzeugs innerhalb Deutschlands nach Köln (ohne Halterwechsel) - EUR 27,50
  • Ummeldung eines Fahrzeugs innerhalb Kölns mit Halterwechsel - EUR 19,30
  • Umschreibung eines Fahrzeugs mit auswärtigem Kennzeichen und Halterwechsel - EUR 29,60
  • Wiederzulassung eines Fahrzeugs (gleicher Halter) - EUR 12,10
  • Abmeldung eines Fahrzeugs - EUR 7,40 – 12,50

Amtsgebühren des Kreisverwaltungsreferats

  • Parkausweis für Anwohner innerhalb der Altstadt - Gültigkeit 6 Monate: EUR 56,00
  • Parkausweis für Anwohner innerhalb der Altstadt - Gültigkeit 12 Monate: EUR 102,00
  • Parkausweis für Anwohner innerhalb der Altstadt - Gültigkeit 24 Monate: EUR 204,00
  • Parkausweis für Anwohner außerhalb der Altstadt - Gültigkeit 12 Monate: EUR 30,00
  • Parkausweis für gewerbliche Anlieger - Gültigkeit 12 Monate: EUR 120,00
  • Parkausweis für gewerbliche Anlieger - Gültigkeit 24 Monate: EUR 240,00

Amtsgebühren des Gewerbeamts

  • Gewerbeanmeldung: EUR 45,00
  • Gewerbeummeldung: EUR 25,00
  • Gewerbeabmeldung: EUR 22,00
  • Zweitabschrift der Gewerbeanmeldung: EUR 20,00