Fragen, die uns öfter gestellt werden

  • Welche Unterlagen muss ich für die Abholung bereit halten?
  • Wie lange dauert die Abwicklung eines Auftrags?
    • Je nach Auftragsart dauert die Abwicklung unterschiedlich lange. Behördengänge übernehmen wir für Sie innerhalb von 5 Werktagen. Sie haben die Option durch eine Expressbestellung den in 3 Werktagen abzuschließen. Durch Auswahl der persönlichen Rücklieferung erhalten Sie die Unterlagen einen Tag schneller wieder zurück (4 oder 2 Werktage). KFZ Dienste erledigen wir innerhalb von 2 Werktagen für Sie, durch Auswahl der Expressbestellung erhalten Sie Ihr Fahrzeug noch am selben Tag zurück.
  • Auf welche Weise kann bezahlt werden?
    • Sie haben bei uns die Möglichkeit auf unterschiedliche Weise zu bezahlen. Wir akzeptieren Zahlungen mit Kreditkarte, Lastschrift, PayPal, Kauf auf Rechnung sowie die Bar Bezahlung bei der Abholung Ihrer Unterlagen.
  • Von wo können die Unterlagen abgeholt werden?
    • Unser Mitarbeiter holt alle benötigten Unterlagen von Ihrer gewünschten Adresse ab. Hierbei kann es sich um Ihre Wohn- oder Arbeitsadresse handeln. Beschränkt wird der Abholort auf unser Servicegebiet München.
  • Zu welchen Zeiten können die Unterlagen abgeholt werden?
    • Unsere Mitarbeiter holen die benötigten Unterlagen für Ihren Auftrag täglich von 7 Uhr in der Früh bis 22 Uhr am Abend von Ihnen ab. Die Abholung ist auf Ihren Wunsch auch Sonntags möglich.
  • Wie sicher sind meine Unterlagen?
    • Im Umgang mit sensiblen Dokumenten legen wir besonderen Wert auf Sicherheit in unseren Prozessen. Um Missbrauch personenbezogener Dokumente zu vermeiden treffen wir eine Vielzahl an Maßnahmen:

      Die bei der Bestellung eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt an unseren Server übermittelt und dienen zur Abwicklung Ihres Auftrags. Alle Informationen über Sie und Ihren Auftrag werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Alle unsere Mitarbeiter werden sicherheitsüberprüft und sind im Umgang mit sensiblen Dokumenten geschult. Zusätzlich können wir ihre Unterlagen durch ein GPS-Signal verfolgen und sind in der Lage zu jeder Zeit den Standort Ihrer Dokumente sowie unseres Kuriers festzustellen. Durch unseren persönlichen und direkten Service steht Ihnen jederzeit ein Ansprechpartner zu Verfügung und hilft Ihnen bei Fragen oder Problemen weiter.

Checklist

Amtsgebühren der Zulassungsbehörde

  • Anmeldung: Neuwagen - EUR 26,00
  • Anmeldung: Gebrauchtwagen innerhalb des Zulassungsbezirkes - EUR 11,00
  • Anmeldung: Gebrauchtwagen innerhalb des Zulassungsbezirkes mit Halterwechsel - EUR 18,00
  • Anmeldung: Gebrauchtwagen von außerhalb des Zulassungsbezirkes ohne Halterwechsel - EUR 26,00
  • Anmeldung: Gebrauchtwagen von außerhalb des Zulassungsbezirkes mit Halterwechsel - EUR 28,00
  • Ummeldung: ohne Halterwechsel - EUR 26,00
  • Ummeldung: mit Halterwechsel - EUR 29,00
  • Abmeldung für kreiszugehörige Fahrzeuge- EUR 5,60
  • Abmeldung für auswärtige Fahrzeuge - EUR 10,00
  • Berichtigung der Fahrzeugpapiere - EUR 11,00
  • Kurzzeitkennzeichen (5 Tage) - EUR 10,00
  • Ausfuhrkennzeichen - EUR 33,00
  • Oldtimerkennzeichen - EUR 40,00
  • Saisonkennzeichen - EUR 30,00
  • Rote Kennzeichen - EUR 100,00
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemals Fahrzeugschein)
    - bei Verlust - bis zu EUR 45,00
    - bei Unbrauchbarkeit - EUR 10,00
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (ehemals Fahrzeugbrief)
    bei Verlust - bis zu EUR 70,00
    bei Unbrauchbarkeit - bis zu EUR 15,00
  • Umtausch von Fahrzeugbrief in Zulassungsbescheinigung Teil II - EUR 5,00
  • Wunschkennzeichen - EUR 10,20 (bundeseinheitlich)
  • Tempo 100-Plakette für Anhänger/Busse - EUR 10,00 - 15,00
  • Feinstaubplakette - EUR 5,00
  • Klebesiegel/Klebestempel/Prüfplakette/Prüfmarke - EUR 0,50 - 1,00
  • Erteilung einer Betriebserlaubnis (z.B. Mofa) - EUR 10,00 - 15,00

Amtsgebühren der Zulassungsbehörde Frankfurt

  • Außerbetriebssetzung - EUR 7,40
  • Außerbetriebssetzung (internetbasiert) - EUR 6,20
  • Änderung der Anschrift /Ersatzausstellung einer Zulassungsbescheinigung Teil I - ab EUR 10,70
  • Ausfuhrkennzeichen - ab EUR 34
  • Feinstaubplakette - EUR 5
  • Kurzzeitkennzeichen - EUR 12,80
  • Namensänderung - ab EUR 11,40
  • Neuzulassung - ab EUR 27
  • Technische Änderungen - ab EUR 11,40
  • Umkennzeichnung - ab EUR 27,50
  • Umschreibung eines Fahrzeugs mit F-Kennzeichen mit Halterwechsel - ab EUR 19,30
  • Umschreibung eines Fahrzeugs mit auswärtigem Kennzeichen und Halterwechsel - ab EUR 29,60
  • Umschreibung eines Fahrzeugs mit auswärtigem Kennzeichen ohne Halterwechsel - ab EUR 17,20
  • Wiederzulassung eines Fahrzeugs mit F-Kennzeichen- ab EUR 11,60
  • Vorreservierung eines Kennzeichens - EUR 2,60
  • ZWunschkennzeichen - EUR 10,20
  • Wunschkennzeichen mit Vorreservierung - EUR 12,80

Amtsgebühren der Zulassungsbehörde Köln

  • Saisonkennzeichen - EUR 27,50
  • Kurzzeitkennzeichen - EUR 12,80
  • Namensänderung - EUR 11,40 – 20,10
  • Neuzulassung - ab EUR 27
  • Technische Änderungen - EUR 11,40 – 20,10
  • Änderung der Anschrift - EUR 10,70
  • Ummeldung eines Fahrzeugs innerhalb Deutschlands nach Köln (ohne Halterwechsel) - EUR 27,50
  • Ummeldung eines Fahrzeugs innerhalb Kölns mit Halterwechsel - EUR 19,30
  • Umschreibung eines Fahrzeugs mit auswärtigem Kennzeichen und Halterwechsel - EUR 29,60
  • Wiederzulassung eines Fahrzeugs (gleicher Halter) - EUR 12,10
  • Abmeldung eines Fahrzeugs - EUR 7,40 – 12,50

Amtsgebühren des Kreisverwaltungsreferats

  • Parkausweis für Anwohner innerhalb der Altstadt - Gültigkeit 6 Monate: EUR 56,00
  • Parkausweis für Anwohner innerhalb der Altstadt - Gültigkeit 12 Monate: EUR 102,00
  • Parkausweis für Anwohner innerhalb der Altstadt - Gültigkeit 24 Monate: EUR 204,00
  • Parkausweis für Anwohner außerhalb der Altstadt - Gültigkeit 12 Monate: EUR 30,00
  • Parkausweis für gewerbliche Anlieger - Gültigkeit 12 Monate: EUR 120,00
  • Parkausweis für gewerbliche Anlieger - Gültigkeit 24 Monate: EUR 240,00

Amtsgebühren des Gewerbeamts

  • Gewerbeanmeldung: EUR 45,00
  • Gewerbeummeldung: EUR 25,00
  • Gewerbeabmeldung: EUR 22,00
  • Zweitabschrift der Gewerbeanmeldung: EUR 20,00